Historisches – Wo hängt die Schiffsglocke?

Der Begriff der Schiffsglocke ist eng verbunden mit Worten wie Seefahrt, Segelschiffen, Fernweh. Wer schon einmal einen Windjammer bei einem Hafengeburtstag besichtigte, hat an Bord des Schiffes sicher die Schiffsglocke betrachtet. Die Glocke findet sich zumeist in oder nahe der Kommandobrücke, wo die Offiziere und Steuerleute das Schiff führen. An diesem zentralen Punkt des Schiffes kann einen Schiffglocke schnell und gut zur Signalisierung von Nachrichten dienen.

Schiffsglocken sind nicht nur ein tolles maritimes Geschenk und schön anzusehen, sondern erfüllen auch heute noch an Bord von Schiffen wichtige Sicherheitsfunktionen. In erster Linie werden Glockensignale als Warnsignal zur Gefahrenabwehr verwendet, z.B. bei schlechter Sicht durch Nebel.